Das vergessene Lied 

Ein Roman in drei Bänden von Katja Bode und Tom Horn 

SPANNUNG - UNTERHALTUNG - DRAMATIK - TIEFGANG - INSPIRATION
Eine bewegende Geschichte über ein Verbrechen und das Ringen um Vergebung,
zwei Familien und die Suche nach der Quelle, aus der Musik fließt.
Dabei offenbart sich, was Liebe wirklich ist. 
Schließlich wird sogar ein Geheimnis zum Geschenk.
    
Begleitet von berührenden Liedern auf CD oder per Streaming.
Hier die Lieder kostenlos auf Youtube anhören
(In Kürze auch bei Spotify, Deezer, Napster und weiteren Musik-Portalen 
sowie als CD zu erwerben bei amazon.de oder über unsere Webseite)

Cover Band I


Band I - Verbrechen und Vergebung

Ein Verbrechen erschüttert die lebensfrohe Schneiderin Lilia und sie muss einen Weg finden, damit umzugehen. Dabei erlebt sie Erstaunliches.
Die kleine Venia wächst behütet auf. Sie liebt Bücher, Buchstaben und ihre Eltern über alles. Doch sie ahnt nicht, dass ihr Vater nicht ihr leiblicher Vater ist.
Miro ist ein Tagträumer und fasziniert von Melodien. Er hofft, dass er Musiker werden kann. Der geheimnisvolle Arvad inspiriert ihn auf dieser Reise.
 
312 Seiten, Verlag BoD, erschienen am 28.06.24
Taschenbuch 13,99 Euro / ISBN 978-3-759-70621-8
Hardcover 23,99 Euro / ISBN 978-3-759-70704-8
in Kürze als E-Book 5,99 Euro / ISBN 978-3-759-75473-8


Cover Band 2

 

Band II - Wandel und Wahrheit

Lilia vertieft ihren außergewöhnlichen Weg, während Venia und Miro erwachsen werden. Venia entdeckt die wahre Liebe und Miro gerät in Todesgefahr.
Trotz vieler Hindernisse und Veränderungen kommen alle drei immer mehr einer tiefen Wahrheit auf die Spur. 

312 Seiten, Verlag BoD.de, erschienen 28.06.2024
Taschenbuch 13,99 Euro / ISBN 978-3-758-38315-1
Hardcover 23,99 Euro / ISBN 978-3-759-70705-5
in Kürze als E-Book 5,99 Euro / ISBN 978-3-759-79033-0


Cover Band 3


Band III - Geheimnis und Geschenk

Lilia beeindruckt und tröstet ihre Familie in einer sehr schwierigen Situation.
Venia erfindet sich mit einer alten Leidenschaft neu und Miro erlebt Abenteuer, die ihm zu neuen Erkenntnissen verhelfen.
Unerwartet wird ein Geheimnis gelüftet. Das verursacht viel Schmerz und wird zugleich zu einem wertvollem Geschenk.

282 Seiten, Verlag BoD.de, erschienen 28.06.2024
Taschenbuch 13,99 Euro / ISBN 978-3-759-70330-9
Hardcover 23,99  / ISBN 978-3-759-707062
in Kürze als E-Book 5,99 Euro / ISBN 978-3-759-79034-7

 Alle drei Bände bestellbar in jedem Buchgeschäft sowie überall im online-Buchhandel oder

hier direkt bei unserem Verlag bestellen


CD zum Roman (in Kürze zu bestellen)
deutsch, 9,99 Euro plus Versand

CD bestellen bei amazon.de
CD über unser Kontaktdaten bestellen + 3,00 Euro Versand



 

Wir freuen uns durch dick und dünn,
wenn Sie uns eine Lesermeinung schreiben.

 

 


Gern hier, auf Facebook, amazon.de und anderen Internetportalen und in Zeitschriften. Für unsere Webseite schicken Sie uns Ihre Lesermeinung bitte per Mail, Post, WhatsApp oder Telegramm (siehe unter Kontakt). Wir setzen Ihre Lesermeinung dann hier unten ein. Auf Wunsch nennen wir nicht Ihren vollen Namen. Ihre Telefonnummer, Anschrift und sonstigen Kontakte werden natürlich nicht veröffentlicht.

Lesermeinungen zu Das vergessene Lied

Ingrid Slowik per Brief am 07.07.2024
Tiefe und Leichtigkeit

Das Buch hat mich zunächst in eine andere, vormoderne Welt entführt. Sofort verspürte ich eine Neugier. Die handelnden Personen waren mir sehr schnell vertraut und ich fieberte ihrem Erleben entgegen. Eine Tiefe, aber auch immer wieder Leichtigkeit berührten und nahmen mich gefangen. So fand ich häufig Erkenntnisse, die mich nachdenklich machten oder auch lustige Begebenheiten. Viele Lebensbereiche wurden nicht nur berührt, sondern auch gelebt.
Die dazugehörige CD höre ich auch jetzt immer wieder. Die warme Stimme des Sängers greift auf wunderbare Weise Stimmungen des Buches auf, an die ich mich gerne erinnere. Auch hier wieder - Tiefe und Leichtigkeit.

Michael Töpfer per E-Mail am 08.07.2024
"Das vergessene Lied" ist eine wundervolle Erzählung, die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat.
Die drei Hauptpersonen Lilia, Venia und Miro, alle drei starke, mit einer positiven Lebenseinstellung und einem starken Willen ausgestattete Persönlichkeiten, werden im Laufe ihres Lebens mit teils extremen Situationen konfrontiert. Aber auch ihr normaler Alltag fordert ihnen immer wieder einiges ab. So stellt sich ihnen in ihrem Leben immer wieder die Frage, mit welcher inneren Haltung es gelingen kann, all diese sehr unterschiedlichen Herausforderungen zu meistern, ohne daran zu zerbrechen, oder aber den ureigenen Lebensentwurf aus den Augen zu verlieren.
Im Laufe der Jahre begegnen ihnen Menschen, die ihnen in ihrer Not ohne zu urteilen mit einer großen Liebe und Weisheit zur Seite stehen. In der Begegnung und im Austausch mit ihnen gelingt es den dreien einen stillen inneren Frieden zu entdecken und mehr und mehr als innere Haltung zu etablieren. Das innere Wachstum das damit einhergeht verändert die Lebenseinstellung und die Beziehungen der drei grundlegend.
Eine spannende und ergreifend erzählte Geschichte.

Beatrix N., per Whatsapp am 10.07.2024
So, den ersten Band habe ich gelesen. Anhand dessen , dass dies innerhalb von zwei Tagen vollbracht wurde, ist wohl schon klar , dass ich die Geschichte sehr mitreißend und spannend finde. Für mich persönlich natürlich auch sehr anziehend der Kern, der hinter allem Geschehen ruht ... unsere Wahrheit, zu der alle Handlungsstränge hinzufließen scheinen. Vergebung wird innerhalb dramatischem Geschehen und abgründigen Gefühlen immer wieder sanft und liebevoll dargestellt. So verbindet sich ein unterhaltsames Lesen gleichzeitig mit einer nachdenklichen Selbstreflexion. Die möchte ich gerne mit den zwei weiteren Bänden vertiefen.